• In unmittelbarer Umgebung von
    MEIN CHALET am Schneeberg
    | Rohrbachtal |

Direkt vorbei bei MEIN CHALET führt eine Mountainbike Route über die Hengsthütte nach Puchberg, bzw. Naturparkt Sierningtal. Auch über die Rotte Breitensohl gelangt man nach Sieding.

Die Sierningtalstrecke: https://www.wieneralpen.at/a-sierningtal-strecke

Strecke: 16,75 km

Aufstieg: 519 Hm

Abstieg: 517 Hm

Dauer: 1:40 h

Niedrigster Punkt: 451 m

Höchster Punkt: 760 m

Kurzbeschreibung: Sieding – Gadenweith – Breitensohl – Mein Chalet – Ödenhof – Stixenstein – Sieding

  • In näherer Umgebung von
    MEIN CHALET am Schneeberg
    | Puchberg | Schneebergland inkl. Gansplateau, Alpl & Höllental |

Der Weg beginnt und endet in Puchberg am Schneeberg. Weiter geht es durch Pfennigbach bis nach Reitzenberg hinauf auf den Gutenmann, wo sich auch die Möglichkeit einer Einkehr bietet. Ödenhof ist das letzte Zwischenziel.

Die Reizenbergstrecke: https://www.wieneralpen.at/a-reitzenberg-strecke

Schwierigkeit: schwierig

Strecke: 14,94 km

Aufstieg: 470 Hm

Abstieg: 470 Hm

Dauer: 3:00 h

Niedrigster Punkt: 510 m

Höchster Punkt: 911 m

Die Schneebergstrecke I: https://www.wieneralpen.at/a-schneeberg-strecke-1

  • Schwierigkeit: schwierig
  • Strecke: 34,01 km
  • Aufstieg: 831 Hm
  • Abstieg: 824 Hm
  • Dauer: 2:30 h
  • Niedrigster Punkt: 518 m
  • Höchster Punkt: 1.004 m

Direkt im Kurpark beim Tourismusbüro steigt man in die MTB-Tour ein, begibt sich weiter entlang der Neunkirchner Straße bis nach Edenhof und biegt dann rechts nach Rohrbach im Graben ab, folgt der Straße in Richtung Hengsthütte durch das Arbestal. Auf dem Hauslitzsattel gibt es die Wahl, die Tour weiter zu fahren oder einen Abstecher zur Hengsthütte zu machen (weitere 200 Höhenmeter). Wieder im Ort angekommen, geht es dann vorbei an der Galerie Voka zur Hubertuskapelle und durch die Au nach Schneebergdörfl. Im Schneebergdörfl erstreckt dich die Tour über den Lehrweg nach Losenheim, Sonnleiten und Unternberg, dann entlang des Langseitenweges auf die Mamauwiese über die Schoberalm und durch das haltbertal nach Puchberg.

 

Die Schneebergstrecke II: https://www.wieneralpen.at/a-schneeberg-strecke

  • Schwierigkeit: schwierig
  • Strecke: 31,64 km
  • Aufstieg: 816 Hm
  • Abstieg: 816 Hm
  • Dauer: 3:45 h
  • Niedrigster Punkt: 523 m
  • Höchster Punkt: 1.005 m

Von Puchberg 576m aus folgt man zunächst dem Sierningtal Richtung Südost, ehe man sich zum ersten Anstieg Richtung Hauslitzsattel 830m wendet. Es folgt eine rasante Abfahrt durch das Hengsttal. Auf dem Weiterweg Richtung Schneebergdörfl 700m hat man Gelegenheit, sich die zahlreichen Ski-Steilabfahrten vom Schneeberg genauer anzuschauen. Der zweite, etwas längere Anstieg, führt auf die Maumauwiese 990m, wo der Berggasthof zu einer kulinarischen Stärkung einlädt! Anschließend steht noch ein kurzer Anstieg zum höchsten Punkt der Tour an, bevor es auf einer flotten Forststraßenabfahrt entlang des Schoberbaches zurück zum Ausgangspunkt zurück nach Puchberg geht.

 

Kettenluss – Strecke: https://www.wieneralpen.at/a-kettenluss-strecke

  • Strecke: 16,91 km
  • Aufstieg: 559 Hm
  • Abstieg: 559 Hm
  • Dauer: 1:40 h
  • Niedrigster Punkt: 453 m
  • Höchster Punkt: 782 m

Kurzbeschreibung: Stixenstein – Kettenluss – Gutenmann – Ödenhof – Stixenstein

  • In der Region rund um
    MEIN CHALET am Schneeberg
    | Die Region der Wiener Alpen | Bucklige Welt, Wechselland, Semmering, Rax & Hohe Wand |

Unter https://www.wieneralpen.at/mountainbike-strecken finden man Details rund um das Schneebergland in den Wiener Alpen über 60 Mountainbikerouten für alle Schwierigkeitsgrade und Ansprüche.

  • Kontakte

Tourismusbüro Puchberg

Sticklergasse 3, 2734 Puchberg am Schneeberg
E-Mail: tourismusbuero@puchberg.at; Tel.: +43 2636 2256
Öffnungzeiten: Montag bis Donnerstag 9.00 bis 12.00 und 14.00 bis 16.30 Uhr, Freitag von 9.00 – 12.00 Uhr

 

WIENER ALPEN IN NIEDERÖSTERREICH
+43 2622 78960; Mo – Fr: 8:30 – 16:00 Uhr

Fotocredits: Wiener Alpen / Kremsl

Menü schließen